Junge Klassik

SHIUR 1700

Munich Havdalah – jetzt online

Jüdische Rituale treffen auf antike Statuen, Bierpong-Spiele und dionysische Ekstase: Das Videoprojekt „SHIUR 1700 – Munich Havdalah“ interpretiert in der Münchner Glyptothek die Hawdala-Zeremonie, das Ende des Schabbat-Feiertags.

Das Video zeigt eine musikalische Performance, eingebettet in einer Diskussion. Dabei setzen sich jüdische und nicht-jüdische Künstler*innen gemeinsam mit dem Ritus und den Werten dahinter auseinander: Freiheit, Rausch und Utopie – mit Musik von Erwin Schulhoff und Kurt Weill.

„Die besten Nachwuchssänger an den coolsten Orten der Stadt“Bayerischer Rundfunk
„Klassisches kräftig entstaubt und modernisiert“Concerti
„Eine organisatorische Großleistung“Münchner Merkur
„Erheblich intensiver und direkter als in einem normalen Konzertsaal“Abendzeitung
„Klassik ist quicklebendig“Süddeutsche Zeitung

Schirmherr – Christian Gerhaher

Impressionen