Rea Mair – Text

*1981 in Hilden, studierte Komparatistik, Ethnologie und Theaterwissenschaft sowie Literarisches Schreiben und ist ausgebildet in theaterpädagogischer Konfliktbearbeitung. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie u.a. von der Akademie der Künste und dem Land Berlin gefördert. Sie war an der Universität sowie im Journalismus tätig, engagierte sich in Kunstprojekten in Indien, Nepal und Senegal und gestaltet kulturelle Bildung für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Berlin.

 

Foto: Max Ott
(Stand 2024)